Bahnhofshotel in Quakenbrück

Willkommen im Bahnhofshotel Quakenbrück bei Familie Niehoff

Herzlich willkommen im Bahnhofshotel in Quakenbrück bei Familie Niehoff. In unserem traditionsreichen Hotel ist Geschichte spürbar. 1904 erbaut, 1909 als Hotel eröffnet und 1924 erweitert – der Charme der Gründerzeit ist bis heute in vielen Details erhalten. Die dezent knarrende Treppe empfängt Sie unmittelbar und Hermes als Beschützer der Reisenden, Kaufleute und „Spitzbuben“ findet in Hestia, der Göttin des Herdfeuers, eine Partnerin. Sie sorgt für Gastfreundschaft und Frieden im Haus.
Seit 1959 wirkt unsere Familie in diesem Haus und versucht, diesen Auftrag lebendig zu halten.

Guter Schlafkomfort in sechs Doppel- und zwei Einzelzimmern mit ausgezeichnetem Frühstück von vielen regionalen und / oder biologischen Herstellern macht Ihre Zeit bei uns angenehm. Lassen Sie sich verwöhnen!
Wir hoffen, Sie mit der Atmosphäre unseres Hotels und der Schönheit und Angebotsvielfalt unserer Stadt und Region ansprechen zu können.



Historie Bahnhofshotel (PDF)

Neuigkeiten

08.11.2021

Corona im Hotel

Unser kleines Hotel mit einer überschaubaren Gästeanzahl hat eine geringe Fluktuation. Die großzügigen hohen Räume mit einem alten Lüftungssystem sorgten schon immer für ein angenehmes Raumklima. Wir bemühen uns weiterhin Ihnen einen sicheren und gesunden Aufenthalt mit den gerade geltenden Regeln zu gewährleisten. Hygiene und Sauberkeit sind selbstverständlich. Gäste sind im 2 G + Rahmen, also geimpft und genesen mit tagesaktuellem negativem Coronatest willkommen. Das Frühstück haben wir, soweit es umsetzbar ist, in kleinen, abgepackten Portionen vorbereitet. Bleiben Sie gesund und halten Sie Körper, Geist und Seele lebendig und das Herz offen.
08.11.2021

Theaterwerkstatt startet wieder!

Die Theaterwerkstatt wirkt seit 1991 im ehemaligen Saal des Hotels. Jedes Jahr finden eigene Produktionen statt und zusätzlich renommierte Programme mit Kabarett, Lesungen und vielem mehr. Seit kurzem ist die neue Saison unter 2 G Regeln (geimpft und genesen) eröffnet. Infos und Karten finden Sie unter dem Link: www.theaterwerkstatt-quakenbrueck.de Nach einer coronabedingten, langen Renovierungsphase wurde u.a. eine Lüftungsanlage eingebaut, die garaniert, dass auch am Ende der Veranstaltungen angenehm frische und gereinigte Luft gewährleistet ist. Vielleicht ist dieser hochwertige Kulturraum eine Bereicherung für Ihrem Aufenthalt in Quakenbrück. Die Künstler fühlen sich dort jedenfalls sehr professionell und gut aufgehoben und schätzen das persönliche Engagement dieses lebendigen Vereins.
15.09.2021

Neue Beete angelegt

Die im letzten Jahr angelegten Beete vor dem Haus nehmen Form an. Wir haben einen Zierapfel, der wunderbar blüht und schöne kleine Früchte trägt und ein Amberbaum mit einer bezaubernden Herbstfärbung gepflanzt. So wird das große Backsteingebäude ein wenig belebt und beschattet.